Zahl des Monats - August 2021

Mit 681 Pkw pro 1 000 Einwohner

war die Pkw-Dichte in der Großregion 2020 in Luxemburg am höchsten

 

Autos sind für die Personenbeförderung ein wichtiger Faktor der Verkehrsinfrastruktur in der Großregion, so stieg allein von 2011 bis 2020 die Pkw-Dichte in der Großregion um 9,9 % von durchschnittlich 534 auf 587 Pkw pro 1 000 Einwohner. Im selben Zeitraum erhöhte sich der Bestand an Pkw um 12,4 % von 6,09 Millionen auf knapp 6,84 Millionen.

In Luxemburg war 2020 die Pkw-Dichte mit 681 Pkw je 1 000 Einwohner am größten, es folgten das Saarland (651), Rheinland-Pfalz (625), Lothringen (605) und Wallonien (497).

PKW-Dichte je 1 000 Einwohner 2020:

Luxemburg: 681

Saarland: 651

Rheinland-Pfalz: 625

Lothringen: 605

Wallonien: 497

Großregion: 587