Zahl des Monats - Mai 2021

400 Milliarden Euro

Bruttoinlandsprodukt (BIP) 2020 der Großregion
 

 

400 Milliarden Euro Bruttoinlandsprodukt (BIP) wurden, in jeweiligen Preisen, im Jahr 2020 in der grenzüberschreitenden Großregion "Saar - Lor - Lux - Rheinland-Pfalz - Wallonie" erwirtschaftet.

Die Wirtschaftsleistung sinkt demnach im ersten Jahr der Covid-19-Pandemie um 4% im Vergleich zu 2019.

Nach vorläufigen Angaben der statistischen Ämter der Großregion wurden im Saarland knapp 34 Mrd. Euro erwirtschaftet (-5,0%), in Lothringen 56 Mrd. (Schätzung der Arbeitsgruppe Statistik auf Basis vorläufiger Eurostat-Daten für 2019), in Luxemburg 64 Mrd. (+1,0%), in Rheinland-Pfalz 142 Mrd. (-3,0%) und in Wallonien 104 Mrd. (-5,2%).