WILLKOMMEN

Die Interregionale Arbeitsmarktbeobachtungsstelle (IBA·OIE) sammelt im Auftrag der politischen Verantwortlichen der Großregion vergleichbare und interpretierbare Informationen über den Arbeitsmarkt in den Teilregionen und liefert damt die Grundlage für struktur- und arbeitsmarktpolitische Entscheidungen in der Großregion.

Als grenzüberschreitendes Diagnosesystem für sozio-ökonomische Entwicklungen unterstützt die IBA·OIE Arbeitsmarktakteure und politische Entscheider in der Großregion.

Auf dieser Website finden Sie die Analysen und Daten zum Arbeitsmarkt in der Großregion, die bisher veröffentlichten Berichte zur Situation des Arbeitsmarktes in der Großregion sowie weitere Informationen über die IBA·OIE und ihre Partner.

Die Grenzgängerströme der Großregion (2020)

Berechnungen: IBA·OIE | Quellen: BA, IGSS, INAMI, INSEE (Schätzungen), Datenstand: 2020
* Schätzungen für 2020. Daten berechnet mit den Zahlen der BA bzw. INAMI (2020) und dem Anteil der Lothringer an den französischen Auspendlern laut dem letzten Zensus in Frankreich (2018,INSEE)
** 4.360 Personen davon wohnen in der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens